Leo Wirth: Skulptur «Lesende» (2019) Bronze

CHF 2'100.00
inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikelnummer: 22869001

ars mundi Exklusiv-Edition | limitiert, 99 Exemplare | nummeriert | signiert | Bronze | patiniert | Skulptur: Format 30 x 10,7 x 11,5 cm (B/T/H) | Bodenplatte: Format 25,8 x 10,7 x 0,4 cm (B/T/H) | Gewicht 7,2 kg

Ein Augenblick voller Ruhe und Entspannung: Leo Wirths «Lesende».

Der Bildhauer Leo Wirth findet seine Inspiration im Alltag der Menschen, fügt seinen Skulpturen aber immer auch seine eigenen Interpretationen hinzu. Bei der Formgebung bezieht er sich erkennbar auf die natürlichen Proportionen des Menschen und legt Wert auf eine abbildhafte Ausarbeitung der Konturen. Auch bei der Skulptur «Lesende» orientiert Wirth sich an der realen Schönheit des weiblichen Körpers. Sie zeigt eine junge Frau bei der konzentrierten Lektüre eines Buches und wird so zum Sinnbild für Ruhe und Entspannung.

Skulptur in feiner Bronze. Von Hand gegossen im Wachsausschmelzverfahren und patiniert. Limitierte Auflage 99 Exemplare, nummeriert und signiert. Format 30 x 10,7 x 11,5 cm (B/T/H) auf Bodenplatte aus Bronze im Format 25,8 x 10,7 x 0,4 cm (B/T/H). Gewicht 7,2 kg. ars mundi Exklusiv-Edition.